Video
28 Kommentare

Mit dem Zelt durch Neuseeland

 

In Neuseeland machen wir den Roadtrip unseres Lebens, wohnen sechs Wochen in einem Zelt, waschen uns in eiskalten Flüssen und haben nur das Allernötigste dabei. Wenn du hier klickst kannst du mehr über unsere Zeit dort lesen.

Wenn dir dieses Video gefallen hat, darfst du es sehr gerne auf Facebook teilen (einfach hier klicken und danach auf »Teilen«).

 

 

PS. Wenn du informiert werden möchtest, wenn ich neue Beiträge veröffentliche, brauchst du hier nur deine E-Mail-Adresse einzutragen. Ich würde mich sehr freuen!
Ja, ich möchte den Newsletter!


ARTIKEL TEILEN:
Facebooktwittergoogle_plusmailFacebooktwittergoogle_plusmail

28 Kommentare

  1. Hej ihr Lieben!
    Eure Filme sind immer wieder sooooo schön anzuschauen!
    Diese herrliche Natur…..und eure bezaubernden Kinder dazu….schwärm:)))
    Alles Liebe & Gute weiterhin ……genießt euer Abenteuer!
    Anna

    Antworten

  2. Lieber Thor,
    ich bin erst vor kurzem auf Euch gestoßen und habe erstmal gebannt alle Blogbeiträge am Stück durchgelesen. Wundervolle Erlebnisse hattet Ihr und sie werden für immer in Euren Herzen sein.
    Man sieht Euren Kindern an, dass sie glücklich und zufrieden sind und und dass das, was sie gerade erleben, genau das ist, was richtig ist. Sie können ihren Entdeckerdrang unbegrenzt ausleben und werden durch nichts begrenzt. Sie dürfen einfach Kinder sein. Toll.
    Wir waren im letzten Jahr mit unseren zwei Kindern (1 und 5) mit mit dem Wohnwagen 8 Wochen in Schweden unterwegs und ich glaube, es war die schönste und intensivste Familienzeit jemals. Wir planen schon wieder…aber ein kompletter Ausstieg, dafür sind wir natürlich zu feige:)

    Vielleicht kannst du mir folgende Fragen beantworten: Ich meine, im Video habt Ihr norwegisch miteinander gesprochen. Verlernen die Kinder langsam die deutsche Sprache? Dafür können Sie sicher perfekt Englisch oder? Und in welchem Land werdet Ihr Euch nach Eurer Reise niederlassen?

    Ich wünsche Euch weiterhin eine tolle Zeit und schicke viele Grüße, Anke

    Antworten

    • Liebe Anke,
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar! ☺️

      Wir sprechen als Familie schon immer Norwegisch miteinander. Die deutsche Sprache konnten die Kinder auch unterwegs immer wieder benutzen, da wir sehr oft deutsche Backpacker getroffen haben. Außerdem haben die beiden großen fast täglich deutsche Bücher gelesen. Trotzdem ist ihr deutsch ein bisschen schlechter geworden, aber dafür sprechen alle vier richtig gut Englisch jetzt (wie du richtig erraten hast). Ich finde es richtig cool (und bin als Vater natürlich auch ein bisschen stolz darauf), wie alle vier jetzt drei Sprachen beherrschen!  ☺️

      LG Thor

      Antworten

  3. Einfach wunderschön! Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen und zu lesen, was Ihr so erlebt und wie sich Eure Reise gestaltet!
    Von Herzen weiterhin alles Liebe und Gute wünscht Euch Björn

    Antworten

  4. Hallo und vielen Dank für das nette Video!
    Mich würde interessieren, von welchen Künstlern die beiden Musikstücke zur Untermalung des Videos stammen! Das ist schöne fröhliche Musik!! Verratet Ihr mir die Herkunft?

    Liebe Grüße von Benedikt aus Dortmund.

    Antworten

  5. wunderbar- grandios- berührend!!

    Neuseeland unser Land-wir waren schon da- und sind wieder fasziniert.

    Danke für den schönen Film.

    Grüße von Aero(h) Travel Kitchen- ebenfalls einer reisenden Familie-

    Diana

    Antworten

  6. Liebe Familie Sechs Paar Schuhe😁

    Vielen Dank für diesen Blog und Eure liebevollen Videos. Ich verfolge das,was ihr von Eurem Leben zeigt so gerne und finde auch die Frequenz sehr gut. Denn mit diesen etwas längeren Zeitabständen geht eine hohe inhaltliche Qualität einher.
    Inzwischen seid ihr wieder in Norwegen? Das habe ich im YouTube Vlog von Sandy und Benni gesehen.
    Geht Eure Reise um die Welt noch weiter oder bleibt ihr in Norwegen?

    Liebe Grüße

    Bettina

    Antworten

    • Liebe Bettina,
      vielen lieben Dank dir! ☺️ Es stimmt, dass wir jetzt in Norwegen sind, allerdings wollen wir noch nicht verraten, wie es weitergeht! 😉
      LG Thor

      Antworten

  7. Ich bin erst heute durch Sandy und Benni auf euren Blog gestoßen und ich muss sagen ich bin einfach nur völlig begeistert! Ganz, ganz großen Respekt an euch so eine Reise mit 4 Kindern zu machen und überhaupt ein Jahr zu verreisen. Ihr habt mich sehr inspiriert.
    Der Lebensstil des Minimalismus fasziniert mich nämlich auch und nach und nach verzichte ich auch immer mehr. Einfach weil man sich freier fühlt!
    Ihr könntet wirklich ein Buch über eure Reise schreiben! Ich würde es auf jeden Fall kaufen;)
    Ganz liebe Grüße aus Essen (nicht weit von eurer alten Heimat)

    Antworten

    • Liebe Hannah,
      es freut mich sehr, dass du uns gefunden hast!! ☺️
      Und ja, ein minimalistisches Lebensstil macht glücklicher, leichter und freier! Cool, dass du das für dich entdeckt hast! Ein Buch werde ich übrigens schreiben (habe schon angefangen)!  😉
      LG Thor

      Antworten

  8. Hallo ihr Lieben, ich bin auch erst durch Sandy und Benni auf euch aufmerksam geworden. Wie sind eure Pläne? Werdet ihr länger in Norwegen sein oder sogar dort bleiben? Ich finde es wunderschön da(was ich im Video so gesehen habe).

    Antworten

    • Schön, dass du uns gefunden hast! Wie es bei uns weitergeht, wollen wir allerdings noch nicht verraten!
      LG Thor

      Antworten

  9. Hallo Ihr Schuhhändler, ich glaube es wird mal wieder Zeit der lechzenden Fangemeinde ein paar Brocken hinzuwerfen! A..l…s…o ihr seit jetzt wieder im wunderschönen, kalten Norwegen !?Wie das denn? Ihr habt doch noch nicht einmal ein zehntel von der Welt gesehen! Bitte enttäuscht mich nicht,es wäre wirklich schade für
    alle Beteiligten!
    Laßt mal wieder etwas von Euch hören!
    ( Man kann die Schuhe auch wieder neu besohlen! Oder?

    Antworten

    • Hallo Michael,
      ja, die Zeit ist definitiv reif für ein Update von uns! Kommt bald etwas Neues! Und wie es weitergeht verraten wir noch nicht!! ;)
      LG Thor

      Antworten

  10. Hi Thor,
    Bist du schon einmal darauf eingegangen weshalb es euch damals nach Deutschland verschlagen hat
    oder möchtet ihr das lieber privat halten?
    Irgendwo schriebst du, dass du Norwegen selten vermisst, für mich als Außenstehende ist das gar nicht nachvollziehbar, weil ich das Gefühl habe man findet dieses Leben in der Natur genau dort oben
    in eurer alten Heimat.
    Bin gespannt wie es bei euch weitergeht !
    Maxima

    Antworten

    • Hi Maxima,
      vielen Dank für deine Frage! Und nein, es ist mir nicht zu privat, aber es ist eine laaange Geschichte! :) Ich werde irgendwann mal darüber berichten, sowohl auf dem Blog als auch in dem Buch, an dem ich schreibe.
      LG Thor

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.